Zertifizierungen

YES Zertifizierung für Suse Linux Enterprise Server

Bareos ist zertifiziert nach dem YES Standard für Suse Linux Enterprise Server und wird im offiziellen Suse Linux Enterprise Software Katalog gelistet.

Für jede unterstützte Distribution führen wir umfangreiche Tests durch – angefangen von Regression-Tests für alle Features bis hin zu kompletten Integrationstest in die jeweilige Distributionsumgebung. Am Beispiel von SLES wird ein Virtuelles System gestartet, die Bareos-Pakete installiert und Backups und Restore-Vorgänge durchführt. So wird sichergestellt, dass alle ausgelieferten Pakete auf SLES lauffähig sind. Und dies gilt nicht nur für SLES: Jedes zu veröffentlichende Bareos-Paket wird automatisiert gegen alle unterstützten Plattformen getestet.

Zertifiziert für Red Hat® Enterprise Linux

Bareos Backup ist zertifiziert für den Einsatz mit RHEL 5, RHEL 6 und RHEL 7. Die Pakete für RHEL werden in einer distributionsspezifischen Umgebung gebaut. Anschließend wird für jede Version eine virtuelle RHEL Maschine gestartet, Bareos wird aus den Repositorys installiert und getestet. So stellen wir sicher, dass jedes ausgeliefert Bareos Paket auch funktioniert.

Bareos ist im offiziellen RHEL Produktkatalog gelistet.

Univention App Center

Univention bietet die Linux-Infrastrukturlösung Univention Corporate Server (UCS) an. UCS ist eine moderne Debian basierte Enterprise-Linux-Distribution mit integrierter Open Source-Lösung für das Identity- und Infrastruktur-Management, die auch in anspruchsvollen Umgebungen eine effiziente und zentral gesteuerte Verwaltung ermöglicht.

Das Kernprodukt UCS wird unter anderem durch darauf aufbauende Produkte für die plattformübergreifende Verwaltung von Thin Clients, Unterstützung für Linux-Desktops sowie eine integrierte Server- und Desktop-Virtualisierungslösung ergänzt.

Bareos integriert sich in die UCS Management Console und lässt sich direkt per Mausklick aus dem Univention App Center installieren.

Technologie-Partnerschaft mit der uib GmbH

Die uib GmbH wurde 1995 in Mainz mit einem Schwerpunkt im Bereich IT-Service-Management (ITSM) gegründet. Im Rahmen der Dienstleistungstätigkeit als Systemverwalter hat die uib GmbH das Open Source Client-Management-System opsi (Open PC-Server Integration) entwickelt, welches das Kernprodukt der Firma darstellt. opsi erfüllt alle wichtigen Anforderungen an ein Client-Management-System:

  • Softwareverteilung
  • OS-Installation (Windows- und Linux)
  • Inventarisierung

Als Hersteller von opsi bietet die uib GmbH professionellen Support und Pflege für opsi an. opsi wird branchenübergreifend überall dort eingesetzt, wo Windows- und/oder Linux-Clients administriert werden. Von einem Dutzend bis zu mehreren tausend Clients.

Im Rahmen der Technologie-Partnerschaft zwischen Bareos und der uib GmbH erfolgt ein intensiver Austausch, um die Themen Client-/ Configuration-Management und das Thema Backup zusammenzubringen. Die Bareos- und opsi-Kunden profitieren so von optimierten Schnittstellen, Skripten und Paketen, welche im Rahmen der jahrelangen Zusammenarbeit der beiden Firmen entwickelt wurden und werden. Bareos wird für OPSI als eigenes Paket zum Download angeboten.