Abonnieren Sie unsere Nachrichten als rss.

Bareos Company News Reader

Bareos führt Co-Finanzierungs-Programm für neue Features ein

Häufig bieten uns Bareos-Nutzer an, die Finanzierung bestimmter neuer Funktionen zu übernehmen, die wir aus Kostengründen und wegen entsprechender Schwerpunktsetzung im Entwicklungsprozess nicht oder nicht zeitnah umsetzen können. Nicht immer jedoch können oder möchten diese Nutzer die Entwicklungsaufwände komplett finanzieren.

 

Mit unserem Co-Finanzierungsprogramm wollen wir es unseren Anwendern deshalb ermöglichen, gemeinsam die nötigen Mittel aufzubringen, um neue Features zu finanzieren. Das heißt, wir geben Ihnen die Möglichkeit, sowohl bereits angedachte Erweiterungen / Funktionen mitzufinanzieren, als auch eigene Ideen für neue Funktionen einzubringen.

 

Eines der derzeit co-finanzierten Projekte ist das „Extended ACL Filtering“. Diese Erweiterung wird die ACL-Unterstützung von Bareos vertiefen, um den Zugriff eines Nutzers auf solche Ressourcen zu beschränken, die ihm zugeteilt wurden. Zwei Sponsoren haben bereits 54 Prozent der Mittel aufgebracht, die nötig sind, um die Funktion zu implementieren. Mehr Informationen über die Co-Finanzierungs-Projekte finden Sie unter: https://www.bareos.com/en/co-funding.html.

 

Wenn Sie die Entwicklung dieses oder eines der anderen Features finanziell unterstützen möchten, oder eine Idee für eine ganz neue Funktion haben, kontaktieren Sie uns gern per E-Mail. Bitte geben Sie an, welchen Betrag Sie beisteuern möchten und wie lange Ihr Angebot gilt. Beiträge sind ab einem Betrag von 100 Euro aufwärts möglich und Sie sollten Ihr Angebot für einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten aufrechterhalten können.

 

Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen viele neue, spannende Bareos-Features umzusetzen!

Zurück