Abonnieren Sie unsere Nachrichten als rss.

Bareos Company News Reader

Bareos-Workshops auf Englisch

Rescue meUnser Schulungs-Partner Dr. Stephan Rein vermittelt in zwei Kursen geballtes Wissen zur Administration unserer Open-Source-Backup-Lösung. Bereits im Juni hat er die beiden Workshops "Bareos Level 1 und Level 2" online gehalten; wegen der großen Nachfrage aus unserem internationalen Partnernetzwerk finden die Schulungen nun zum ersten Mal in englischer Sprache statt. Da es sich jeweils um Halbtages-Kurse handelt, bleibt genug Zeit für die tägliche Arbeit.

Bareos, Level 1:

  • Einführung in Bareos
  • Darstellung der Unterschiede zwischen Bacula und Bareos
  • Installation und Update
  • Grundlegende Konfiguration
  • Datensicherung und -rücksicherung
  • Backup-Schema/-Strategien
  • Volume-Management I: (Backup2Disk)
  • Volume-LifeCycle-Management
  • Bareos-Tools/Utilities
  • Disaster Recovery (NEU: Disaster Recovery mit Bareos und ReaR)
  • Troubleshooting

Bareos, Level 2:

  • Volume-Management II: (Backup2Disk2Tape)
    • Datensicherung auf Tape
    • Autoloader/Tape Library
    • Migration und Replikation (Copy Jobs)
  • Bareos skalieren/parallelisieren: Concurrent Jobs
  • Synthetisches/virtuelles Full Backup
  • Verschlüsselung von Daten

 

Zu jedem Thema gibt es praktische Übungen, die die Teilnehmer an eigenen Rechnern durchführen (Voraussetzung: Windows, macOS oder Linux). Alle Übungen finden in eigens bereitgestellten virtuellen Linux-Servern statt, die in VirtualBox laufen. Die Teilnehmenden arbeiten mit der Software PuTTY (Windows) bzw. SSH (Linux, macOS); das Programm sollte auf dem eigenen Rechner installierbar sein. Vorkenntnisse: Die Teilnehmenden sollten mit der Linux-Konsole und einem Texteditor (z. B. Nano, Joe, Emacs, Vi(m) usw.) vertraut sein.

 

Level 1 (5 Nachmittage) kostet 1159 Euro (inkl. MwSt.), Level 2 (3 Nachmittage) kostet 695 Euro (inkl. MwSt.). Wer die beiden Kurse miteinander kombinieren möchte, zahlt 1739 Euro. Es gibt 10 % Rabatt für Kunden mit einer gültigen Bareos Subscription. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Website backup & recovery help per E-Mail.

Zurück