Was ist Bareos?

Bareos (Backup Archiving Recovery Open Sourced) ist eine zuverlässige, netzwerkübergreifende Open Source Software zur Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung von Daten aller gängigen Betriebssysteme. Im Jahr 2010 hervorgegangen aus dem Projekt Bacula wurde und wird Bareos als Fork aktiv weiterentwickelt und mit vielen neuen Features angereichert.

So bietet Bareos heute unter anderem eine LTO Hardware-Verschlüsselung, eine Bandbreitenbegrenzung , Cloud Storage Anbindung und neue praktische Konsolen-Kommandos. Der Quellcode von Bareos ist auf https://github.com/bareos/ verfügbar und steht unter der Lizenz AGPL v3. Zudem stellt Bareos fertige Pakete über Repositories für die wichtigsten Linux Distributionen sowie für Windows bereit.

Was sind die Vorteile von Bareos?

Bareos wird unter der Open Source-Lizenz AGPL v3 entwickelt. Was bedeutet das für Sie als Kunden?

Natürlich lässt sich Bareos mithilfe von Installationspaketen ganz einfach auf Ihren Rechnern installieren, ohne dass Sie sich mit dem Quellcode beschäftigen müssten. Das Schöne ist aber: Sie könnten es!

Und darin liegt der entscheidende Vorteil. Denn die Offenheit des Systems macht es Ihnen möglich, die Software ganz nach Bedarf auf aktuelle Geräte anzupassen – ohne Einschränkungen durch Lizenzen. Das macht Sie unabhängig und gibt Ihnen Investitionssicherheit. Ein weiterer Vorteil ist die ständige Weiterentwicklung von Bareos durch eine aktive Community.

Mehr Informationen zur Open Source Community dazu erhalten Sie auf der Projektseite bareos.org

Professioneller Support

Die Bareos GmbH & Co. KG bietet als Unternehmen professionellen Produkt-Support zu Bareos an.

Kurz und Gut

Alles wichtige zu Bareos haben wir in unserer Produktbroschüre für Sie zusammen gefasst.