Corporate Social Responsibility

Zu unseren Zielen gehört nicht nur die wirtschaftliche und nachhaltige Profitabilität (weil sie langfristig den Bestand des Unternehmens und den Unterhalt der Mitarbeiter*innen sichert), sondern wir legen auch Wert auf den gesellschaftlichen Nutzen unserer Arbeit. Die Bareos GmbH & Co. KG stellt Open-Source-Technologien in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Dadurch profitieren wir einerseits von bestehenden Lösungen und tragen andererseits durch Veröffentlichung unserer Beiträge zum Nutzen der Allgemeinheit bei, zusammengefasst: Wir haben uns den Prinzipien der digitalen Nachhaltigkeit verschrieben. Mit den hier aufgeführten Nachhaltigkeits/CSR-Grundlinien schließen wir den Kreis.

 

Wir setzen drei Schwerpunkte im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR):

 

  1. Energie/Verkehr:
    • 100 % Ökostrom (zertifiziert, von naturstrom.de).
    • Beschaffung energieeffizienter Hardware.
    • Mitarbeiter erhalten auf Wunsch ein Jobticket.
    • Als Gehaltsumwandlung sind E-Bike oder Fahrrad auch zur privaten Nutzung möglich; etliche Fahrten ins Büro (auch aus dem Kölner Umland) legen einige Mitarbeiter mit dem Rad zurück.
    • Für Geschäftsreisen nutzen wir vorwiegend die Bahn und vermeiden Autofahrten oder Flüge, wenn es geht.
    • Wenn sich ein Flug nicht vermeiden lässt, kompensieren wir diesen seit 2019 über atmosfair.
  2. Soziales/Gesellschaft:
    • Wir unterstützen Vereine wie Teckids e. V.
    • Wir unterstützen ehrenamtliches Engagement unserer Mitarbeiter (beispielsweise als Mitglieder in Kommunalparlamenten oder als Schöffen).
  3. Arbeitsplatz:
    • Wir setzen auf Recycling-Papier.
    • Unser Kaffee-Vollautomat verbraucht keine Alu-Kapseln, sondern wir kaufen Bohnen in Großpackungen – aus biologischem Anbau und fair gehandelt.