Zwei weitere Online-Workshops auf Englisch

Ende Januar/Anfang Februar bietet unser Schulungspartner Dr. Stephan Rein noch einmal zwei Online-Workshops an und zwar „Bareos Level 1 and Level 2“.

Wir bieten unsere Online-Kurse zur Bareos-Administration noch einmal an: Das bedeutet, dass Sie Ende Januar und Anfang Februar noch einmal die Gelegenheit haben, den Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Kurs zu besuchen.

Genau wie in früheren Workshops handelt es sich übrigens wieder um Halbtages-Kurse, die genug Zeit für die tägliche Arbeit lassen sollten. Bareos Administration I findet vom 25. bis 29. Januar statt, Bareos Administration II vom 2. bis 4. Februar. Beide Kurse fangen jeweils um 13:30 Uhr an (MEZ).

Zwei weitere Kurse für internationale Teilnehmer:innen: Teil I (8. bis 12. Februar) und Teil II (16. bis 18. Februar), die Sessions starten jeweils um 7:30 Uhr PST, das ist 16:30 Uhr MEZ.

Bareos, Level 1:

  • Einführung in Bareos
  • Installation
  • Grundlegende Konfiguration
  • Datensicherung und -rücksicherung
  • Backup-Strategien
  • Volume-Management I: (Backup2Disk)
  • Volume-LifeCycle-Management
  • Bareos-Tools/Utilities
  • Disaster Recovery (NEU: Disaster Recovery mit Bareos und ReaR)

Bareos, Level 2:

  • Volume-Management II: (Backup2Disk2Tape)
    • Datensicherung auf Tape
    • Autoloader/Tape Library
    • Migration und Replikation (Copy Jobs)
  • Virtuelles Full Backup
  • Verschlüsselung von Daten
  • Überblick: Always Incremental und NDMP
  • Fragen und Antworten (2 Stunden)

Die Online-Trainings sind keine reinen Frontalveranstaltungen, vielmehr beinhalten sie zu jedem Thema praktische Übungen. Alle Teilnehmenden führen sie an eigenen Rechnern durch (Voraussetzung: Windows, macOS oder Linux). Alle Übungen finden in eigens bereitgestellten virtuellen Linux-Servern statt, die in VirtualBox laufen. Die Anwender:innen arbeiten mit der Software PuTTY (Windows) bzw. SSH (Linux, macOS); das Programm sollte also auf dem eigenen Rechner installierbar sein. Vorkenntnisse: Die Teilnehmenden sollten mit der Linux-Konsole und einem Texteditor (beispielsweise Nano, Joe, Emacs, Vi(m) usw.) vertraut sein.

Level 1 (5 Nachmittage) kostet 1188 Euro (inkl. MwSt.), Level 2 (3 Nachmittage) 712 Euro (inkl. MwSt.). Wer die beiden Kurse miteinander kombinieren möchte, zahlt 1783 Euro. Es gibt 10 % Rabatt für Kunden mit einer gültigen Bareos Subscription. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Website backup & recovery website per E-Mail.

Kommentar verfassen

Wir erfassen keine E-Mailadresse. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Scroll to Top